Das Problem

Tumorerkrankungen oder Unfälle können das Aussehen eines Menschen nachhaltig verändern.

Stärker als die damit verbundene gesundheitliche Beeinträchtigung ist oftmals die seelische Belastung für die Patienten.

In Fällen, in denen eine medizinische Rekonstruktion einzelner Gesichtspartien nicht möglich ist, ist oftmals eine epithetische Versorgung möglich.

Ebenso besteht die Möglichkeit einer vorübergehenden epithetischen Versorgung bis zu einer späteren medizinischen Rekonstruktion des betroffenen Gesichtsteils.

 

 

© 2003 Greiner Epithesen GmbH email: info@greiner-epithesen.de