Die Lösung

Heutzutage stehen vielfältige epithetisch-prothetische Möglichkeiten zur Verfügung, um zum einen den ursprünglichen Gesichtsausdruck des Patienten wiederherzustellen, zum anderen die Funktion von Sinnesorganen zu unterstützen, beispielsweise mittels Ohren- oder Kehlkopfepithesen.

Die materiellen Voraussetzungen hierfür bieten verschiedene Kunststoffe, die mittels moderner Verfahrenstechniken optimal auf die jeweilige Anwendung abgestimmt werden können.

Ebenso wichtig ist jedoch das ästhetische Umsetzungsvermögen und das handwerkliche Können des Epithetikers.

Gemeinsam mit dem Patienten und dem behandelnden Facharzt erarbeitet er eine individuelle, auf den Patienten zugeschnittene Lösung.

Die Betreuung des Patienten geht für den Epithetiker über die Beratung und Herstellung der Epithese hinaus.
Er pflegt den regelmäßigen Kontakt zum Patienten, um sicherzustellen, daß eine optimale funktionelle und kosmetische Versorgung gewährleistet wird.

 

 

© 2003 Greiner Epithesen GmbH email: info@greiner-epithesen.de